Kontakt  Impressum  Datenschutz    
  AktuellesZur PersonBereicheSeminareVeröffentlichungenDie fünf Gegebenheiten  
 

Neurolinguistisches Programmieren beruht auf der Arbeit erfolgreicher Therapeuten wie Fritz Perls (Gestalttherapie), Milton Erickson (Hypnotherapie) und Virginia Satir (Familientherapie).

Die Begründer von NLP, Richard Bandler und John Grinder, haben diese Therapeuten beobachtet und ihre Ergebnisse in Modellen zusammengefasst.

NLP erfasst Kontakt in seiner verbalen und nonverbalen Gesamtheit. Sowohl die Kommunikation in einem Menschen als auch der Umgang mit anderen wird in einem engen Zusammenhang gesehen und gezielte Veränderungsarbeit geleistet.

NLP sensibilisiert uns für die Sicht unseres Gesprächspartners, seine individuelle „Landkarte“. Gleichzeitig lernen wir auch unsere eigene genauer kennen. Am Reisen fasziniert uns der Kontakt mit einer anderen Welt. Im Rahmen von NLP teilen wir unsere Welt mit der von anderen. Wir lernen, Brücken zu bauen und zu nutzen.

Die Modelle des NLP haben weite Verbreitung gefunden. Sie sind privat wie beruflich anwendbar.

Anwendungsgebiete: Coaching, Psychotherapie, Wirtschaft, Gesundheit, Kreativität, Sport.

 

 

 

 
   
   
  Kontakt  Impressum  Datenschutz