Kontakt  Impressum  Datenschutz    
  AktuellesZur PersonBereicheSeminareVeröffentlichungenDie fünf Gegebenheiten  
 

Was macht einen seelisch gesunden, reifen Menschen aus"?

Diese Frage hat  der amerikanische Psychologieprofessor C.W.Graves zur Ausgangsbasis seiner Forschungen gemacht. Daraus ergab sich ein Modell mit acht Werte-Systemen.

 

Das Modell bildet ab,

  • wie unterschiedlich Menschen lernen
  • wie verschiedenartig ihre Motivation ist
  • wie Konflikte in den entsprechenden Werteebenen zu lösen sind

 

Das Modell hilft, Komplexität zu ordnen,

  • welcher Therapieansatz eignet sich für welchen Klienten
  • welcher Führungsstil bzw. Mix passt zu welchem Mitarbeiter oder Team
  • welche Mischung von Lernstilen brauche ich in den Schulen von heute

Als Führungskräfte, Trainer, Therapeuten, Lehrer, Kreative, Menschen, die mit Veränderung beschäftigt sind, leben und arbeiten wir in einer sich rasant entwickelnden Zeit. Wir bewegen uns weg von einem "one size fits all" Ansatz. "Die Frage ist nicht, wie motiviere ich Menschen, sondern wie bringe ich mein Tun in Bezug zu ihrem natürlichen Motivationsfluss." C.W.Graves

Literatur:

Grannemann, Ulrich, Kopp, Susanne, Das Graves-Modell als Beitrag zur Salutogenese, in: Maximilian Rieländer, Julia Scharnhorst (Hrsg.), Psychologische Berufsfelder zur Förderung von Gesundheit, Neue Chancen entdecken, Deutscher Psychologen Verlag GmbH, Bonn, 2005, S. 71-83. www.psychologenverlag.de

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.graves-systeme.de

 

Seminartermine für interessierte, auch kleine Gruppen, gerne auf Anfrage. Es ist auch möglich, das Graves System in Einzelarbeit kennenzulernen. Sprechen Sie mich an.

 

 
   
   
  Kontakt  Impressum  Datenschutz