Perspektiven erweiternSichtweisen gewinnenNeues erfahrenAufbrechen



 
  Kontakt  Impressum  Hygienekonzept  Datenschutz    
 
 
 
  AktuellesÜber michAngeboteSeminareGesundheit in OrganisationenPublikationen  
 

Liebe KlientInnen,

für unsere Zusammenarbeit bei Präsenzterminen vor Ort habe ich auf der Basis von Coaching Empfehlungen unter Covid-19 in der Schweiz ein Schutzkonzept erstellt: Quelle: https://www.bag.admin.ch.

Diese präventiven, vorbeugenden und schützenden Sicherheitsmaßnahmen sollen dazu beitragen, sich gemeinsam vertrauensvoll und sicher auf den Beratungsprozess konzentrieren zu können.

 

Wann ist Coaching nicht möglich?

Es dürfen keine Sitzungen vor Ort durchgeführt werden, wenn irgendwelche Krankheitssymptome oder Quarantänemaßnahmen vorliegen.

Die häufigsten Symptome bei einer Covid-19-Infektion sind: (*1*)

  • Husten (in der Regel trocken), und/oder
  • Halsschmerzen
  • Kurzatmigkeit
  • Hohe Temperatur, Fieber
  • Muskelkater
  • Plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns

Für den Fall, dass ein Präsenz Coaching nicht durchführbar ist, könnte ein virtuelles Online-Coaching die richtige Option sein.

 

Massnahmen Schutzkonzept

Folgendes muss sowohl während der unmittelbaren Vorbereitung (Raumeinrichtung) sowie während der Sitzungen eingehalten werden:

• Ein Sicherheitsabstand zur KlientIn von mindestens 2 m sollte stets eingehalten werden. Um diesen Abstand zu veranschaulichen, sind einige optische Referenzpunkte im Raum ausgelegt oder aufgehängt. Falls möglich empfehlen wir auch das Verwenden von Alltags-Schutzmasken.

• Trainieren Sie sich darin, keine unbewussten Berührungen im Gesicht zu machen.

• Interventionsanweisungen sollen auditiv und visuell erfolgen.

• Vor und nach den Beratungen werden Türgriffe, Tische, Sitzmöglichkeiten, Toiletten, und vergleichbare Infektionsquellen desinfiziert.

a) Anfassen von Gegenständen von KlientInnen (z.B. Aufhängen von Jacken) werden vermieden.

b) Gegenstände, welche Infektionsquellen darstellen könnten, wie z.B. Zeitschriften und Papiere in Wartezimmern und Gemeinschaftsbereichen (wie Kaffeeecken und Küchen) werden entfernt.

c) Kontaktloses Bezahlen wird bevorzugt.

• Es ist auf genügend Zeit zwischen den KlientInnen zu achten, so dass sich die KlientInnen nicht begegnen und Zeit für Desinfektionsmassnahmen ist.

• Bitte bringen Sie Ihre eigenen Getränke mit (am besten ganz darauf verzichten), da das sichere Servieren von Getränken (= keine Übertragung von Viren) sehr anspruchsvoll ist.

Vor dem ersten Termin besprechen wir die nötigen Präventionsmassnahmen. Dabei können wir auch auf Besonderheiten eingehen, z.B. das Mitbringen von Unterlagen wie dem IEGL-Test etc.

Im Quellenverweis finden Sie weitere Informationen, wenn Sie den Hintergrund der Maßnahmen nachvollziehen möchten. Ich beziehe mich auf die Empfehlungen aus der Schweiz, weil sie sehr ausgereift sind und auf unseren Arbeitskontext präzise passen.

Ich hoffe, dass ich mit diesen Maßnahmen zur Sicherheit und zum möglichst entspannten Arbeiten beitragen kann. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie unsicher sind oder Aspekte fehlen.

 

Herzliche Grüße

Susanne Kopp

 

*******************************************************************************

Hinweise und Quellenangaben:

1) Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Gesundheit, BAG - Das neue Coronavirus https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

2) BAG / SECO Basisschutzkonzept, https://www.seco.admin.ch/seco/de/home/Arbeit/neues_coronavirus/schutzkonzepte.html

3) Schweiz. Fachverband für Kosmetik SFK, 'Schutzkonzept für Betriebe mit personenbezogenen Dienstleistungen mit Körperkontakt', Schutzmassnahmenkonzept – Empfehlungen des Schweizer Fachverbands für Kosmetik (SFK), Download 27.4.2020 von: https://www.sfkinfo.ch/schutzkonzept-fuer-betriebe-mit-personenbezogenen-dienstleistungen-mit-koerperkontakt/

********************************************************************************

(*1*)

Diese Liste der Symptome ist nicht abschliessend und wird im Lichte aktueller Forschung laufend ergänzt.

https://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/symptoms-testing/symptoms.html

https://www.hopkinsmedicine.org/coronavirus/index.html

WHO inputs (FAQs) https://www.who.int/news-room/q-a-detail/q-a-coronaviruses

 

 
   
   
  Kontakt  Impressum  Hygienekonzept  Datenschutz